Sie sind hier: Produktübersicht » GNN Bücher
« Vorherige Seite 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Nächste » (12 Bücher pro Seite)

Katalog (k)einer Ausstellung

Zum 80. Geburtstag Willi Sittes
Texte – Bilder – Dokumente
Horst Kolodziej, Wolfgang Richter (Hrsg.)
ISBN 3-89819-071-4
Art.Nr.4071

Mehr Details

Statt eines Kataloges zur abgesagten Nürnberger Sitte-Ausstellung. Beiträge des geplanten Kataloges, Pressestimmen und Dokumente.

14.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Aufhör´n! Karikaturen gegen den Krieg

Horst Kolodziej, Wolfgang Richter (Hrsg.)
ISBN 3-89819-122-2
Art.Nr.4122

Mehr Details

In diesem Buch wenden sich 32 bekannte Karikaturisten und 11 Autoren gegen das Streben der reichen Staaten - allen voran die USA - nach Weltmacht und Ressourcen, die Marginalisierung des Völkerrechts, die Heuchelei, mit Kriegen Humanes bewirken zu wollen oder zu bewirken.
Mit einem Vorwort von Hermann Kant.

10.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Kroaten, Serben, Bosnier

Eine Reisebeschreibung
Christian Schneider
ISBN 3-89819-091-9
Art.Nr.4091

Mehr Details

Um von Brötchengebern und Medienzwängen unabhängig zu sein, bereiste der Autor auf eigene Faust und Kosten die jugoslawischen Länder, horchte, hörte, erlebte Volk und Völker, Land und Landschaften.

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

„Landesvater Biedenkopf“ – Wohin treibt Sachsen?

Horst Schneider
ISBN 3-929994-00-3
Art.Nr.3800

Mehr Details

Eine Auseinandersetzung mit Aussagen und Meinungen von Kurt Biedenkopf zum Beginn seiner Regentschaft als "König Kurt" in Sachsen.

7.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Zu Unrecht vergessen

Felix Halle und die deutsche Justiz
Josef Schwarz
ISBN 3-929994-87-9
Art.Nr. 3887

Mehr Details

Über das Leben des Juristen Prof. Felix Halle, der 1937 zu den Opfern der Stalinschen "Säuberungen" gehörte.

12.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Die linkssozialistische Regierung Frölich in Thüringen 1923

Josef Schwarz
ISBN 3-89819-025-0
Art.Nr. 4025

Mehr Details

Der Autor untersucht die Gründe sowohl für das Zustandekommen, als auch für das Scheitern dieser Regierung.

13.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Die große Säuberung des Schrifttums

Der Börsenverein der Deutschen Buchhändler zu Leipzig 1933 bis 1945.
Otto Seifert
ISBN 3-89819-036-6
Art.Nr. 4036

13.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Der Gordische Knoten

Ilse Spahn, Hubert Spahn, Frank Spahn
ISBN 3-932725-99-9
Art.Nr. 3599

Mehr Details

Chaos und Chaostheorie – versperren sie uns den Blick in die Zukunft?

12.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Abschied vom Materialismus?

Zur Antikritik heutiger Materialismuskritik
Robert Steigerwald
ISBN 3-89819-012-9
Art.Nr.4012

Mehr Details

Wesentlich erweiterte Neufassung der 1994 erschienenen Arbeit "Abschied vom Materialismus".

16.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Kommunistische Stand- und Streitpunkte

Robert Steigerwald
ISBN 3-89819-131-1
Art.Nr.4131

Mehr Details

Marxisten sind streitbare Leute, das begann schon mit den beiden aus Trier und Wuppertal. Alle ihre Bücher sind polemisch, nichts für solche Zeitgenossen, welche die Harmonie
lieben. Aber Streit mit dem Feind und solcher mit dem Freund und Genossen, das sind zwei verschiedene Dinge.
Steigerwald geht es in diesem Buch, im Wesentlichen, um die Darlegung eigener Standpunkte und um den Streit mit Gleichgesinnten.

8.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Der Fall Maurin

Blick auf eine Selbstdarstellung – POUM und FRANCO-PARTEI
Fritz Teppich
ISBN 3-89819-024-2
Art.Nr.4024

Mehr Details

POUM? Mai 1937 in Barcelona? Joaquin Maurin? Heute weithin unbekannte Begriffe und Personalien, zumindest für Nachgeborene in Deutschland. Alles rankte sich um Ereignisse im Laufe der Verteidigung der Spanischen Republik. Vorliegende Schrift gibt Einblicke in die Geschehnisse.

6.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Pham Xuan An

Kundschafter für die Befreiung Vietnams
Hoang Hai Van und Tan Tu
ISBN 3-89819-206-7
Art.Nr.4206

Mehr Details

Die beiden Korrespondenten der Jugendzeitung Vietnams Hoang Hai Van und Tan Tu berichten Geschichten über General Pham Xuan An, einen Kundschafter der »viet cong«, der vietnamesischen Befreiungskräfte. Über zwanzig Jahre arbeitete er in Saigon und übermittelte die geheimsten Informationen über Politik, Strategie und Taktik der französischen Kolonialmacht, der USA-Aggressoren und ihrer Saigoner Marionetten an die Führung des vietnamesischen Befreiungskampfes. Vor 1954 arbeitete Pham Xuan An für das Generalkommando der französischen Armee. Danach war er in der Abteilung für Politische, Kulturelle und Soziale Studien der Ngo Dinh Diem-Administration tätig. Nach einem Studium in den Vereinigten Staaten arbeitete er bis 1975 auch als Reporter für die britische Nachrichtenagentur Reuters und das US-amerikanische Magazin TIME. Aber seine wirkliche Aufgabe wurde vor 1975 nicht offenbart.

9.50€Preis:
Loading Aktualisieren
 
LoadingUpdating...
Es werden 12 Bücher pro Seite angezeigt: « Erste Seite « Vorherige Seite 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Nächste » Letzte Seite »