Sie sind hier: Produktübersicht » Das grosse Dilemma
Das grosse Dilemma

Das grosse Dilemma

Leipziger Antifaschisten in der SS-Sturmbrigade “Dirlewanger”
Jutta Seidel
ISBN 3-932725-38-7
Art.Nr. 3538



Die Leipziger Historikerin Jutta Seidel, bekannt durch wichtige Arbeiten zur Sozialdemokratie vor 1914, beschäftigt sich mit den Männern, denen die SS als KZ-Häftlinge die SS-Uniform anbot und die darauf eingingen, in der Hoffnung, zur Roten Armee überlaufen zu können. Nach dem Krieg hatte sie in Leipzig Überlebende aus dieser Gruppe kennen und schätzen gelernt. Jutta Seidel war mit Sicherheit nicht die einzige; aber sie ist diejenige, die den Mut hat, sich mit diesem Kapitel kommunistischer Geschichte seriös zu beschäftigen.
»Nicht zuletzt aber … animierte das wissenschaftliche Interesse wie die politische Neugier, warum die Problematik ›Antifaschisten in der Dirlewanger-Division‹ von der DDR-Geschichtswissenschaft, für die doch der kommunistische Widerstand eines der Leib- und Magenthemen war, unterbelichtet blieb, wenn nicht gar verschwiegen oder wie ein ›heißes Eisen‹ gehandelt wurde.«

Preis: 5.00€
Loading Aktualisieren
LoadingUpdating...