Sie sind hier: Produktübersicht » Briefe aus dem Café Toscana
Briefe aus dem Café Toscana

Briefe aus dem Café Toscana

Armin Stolper
ISBN 978-3-89819-213-2
Art.Nr. 4213



Dresden feiert sein 800jähriges Bestehen und was macht Stolper?
Der aus Breslau stammende Berliner schreibt 40 Adressen an die Stadt mit der er, wie er sagt, seit über 50 Jahren verheiratet ist. Und deshalb hat er sich jetzt das traditionsreiche Dresdner Café Toscana in der Nähe des Blauen Wunders ausgesucht, in das er berühmte und weniger berühmte Leute zu Disputen und geselligem Beisammensein einlädt, worunter sich natürlich eine Menge lockerer, manchmal aber auch solider Weibsbilder befinden; bei den Kerlen handelt es sich vorwiegend um Theaterleute, Maler, Musiker und Kaffeehaus-Literaten, aber ein paar anständige Individuen aus der Verwandtschaft seiner Frau sind gottlob auch darunter. Ob er mit dem, was er der Stadt Dresden zum Ruhme nachsagt, recht hat oder nicht, muß jeder selber herausfinden. Und ob seine Kratzer am Bilde der Geliebten berechtigt sind, natürlich auch.

ISBN: 978 3 89819 213 2
Preis: 13.50€
Loading Aktualisieren
LoadingUpdating...