Sie sind hier: Produktübersicht » 2004
« Vorherige Seite 1 2 Nächste » (12 Bücher pro Seite)

Sturm auf die Stasi in Sachsen

Günter Hoffmann
ISBN 3-89819-165-6
Art.Nr.4165

Mehr Details

Tatsachenbericht über den mißglückten Versuch, einen Offizier des Ministeriums für Staatssicherheit zu einem Kriminellen zu machen.
Presse/Rezension

9.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Staatsangehörigkeit: Deutsch. Nationalität: Sorbe.

Jurij Grós
ISBN 3-89819-168-0
Art.Nr.4168

Mehr Details

Die Sorben, auch Wenden genannt, mussten sich immer mit der jeweiligen Obrigkeit arrangieren. Die DDR räumte ihnen Rechte und Freiheiten ein wie kein anderer Staat zuvor. Inzwischen müssen sie wieder um Freiräume und Akzeptanz streiten..
Indem der Autor über sein Leben schreibt, berichtet er über das Leben der Sorben.

19.50€Preis:
Loading Aktualisieren

17. Juni 1953 - Der Streit um sein Wesen

Kurt Frotscher, Wolfgang Krug (Hrsg.)
ISBN 3-89819-160-5
Art.Nr.4160

Mehr Details

War der 17. Juni 1953 der "Tag der Einheit", an dem in einem Volksaufstand die Ulbricht-Regierung gestürzt werden
sollte? War er ein Massenstreik gegen ungerechtfertigte Normenerhöhungen und für bessere Lebensbedingungen? Oder war er ein vom Westen initiierter konterrevolutionärer Putschversuch? Profilierte Wissenschaftler und Historiker vermitteln im Buch ihre neuesten Forschungsergebnisse.

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Lebenswege ostdeutscher Frauen

Helen H. Frink
Interviews und Berichte von Helen H. Frink, New Hampshire,
USA. Übersetzung aus dem Englischen.
ISBN 3-89819-152-4
Art.Nr.4152

17.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Entweder es geht demokratisch - oder es geht nicht

Detlef Nakath, Gerd-Rüdiger Stephan (Hrsg.)
ISBN 3-89819-164-8
Art.Nr.4164

Mehr Details

Klaus Höpcke: "Bücherminister" der DDR, Parlamentarier in Thüringen, Unbotmässiger Streiter für sozialistische Politik.
Kolloquium anlässlich seines 70. Geburtstages.

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Spurensicherung VI – Spuren aus der DDR in die Zukunft

Unabhängige Autorengemeinschaft “So habe ich das erlebt”
ISBN 3-89819-180-X
Art.Nr. 4180

Mehr Details

Der Band VI schließt die Reihe "Spurensicherung" ab. Die Autoren haben sich diesmal das Ziel gesetzt, das Erlebte danach zu befragen, was daraus für die Zukunft, für die weitere gesellschaftliche Entwicklung Bestand hat, haben könnte oder sollte. Es geht um "Spuren in die Zukunft", und die Autoren haben viele solcher Spuren gefunden: in Vorschulerziehung, Schule und Berufsbildung, Justiz, Breitensport, im Gesundheitswesen, in Landwirtschaft und Literatur - überhaupt im Zusammenleben der Menschen.

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Rauswurf

Die Einverleibung der Charite
ISBN 3-89819-155-9
Art.Nr. 4155

Mehr Details

Eine Dokumentation der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e.V. GBM über die Vorgänge in der Berliner Charite nach dem Ende der DDR.

16.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Kriegsgefangenschaft

Christian Zapf
ISBN 3-89819-186-9
Art.Nr.4186

Mehr Details

60 Jahre nach dem Krieg dominieren fast ausschließlich die politischen Meinungen der westlichen Welt dieses Thema. Der Autor versucht auf der Grundlage eines umfangreichen Quellenstudiums und eigenem Erleben eine andere Sicht auf dieses Thema aufzuzeigen.

16.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Wir wurden nicht gefragt

Kritische Reflexionen eines Pommernvertriebenen
Horst Glaser
ISBN 3-89819-182-6
Art.Nr.4182

Mehr Details

Horst Glaser zählt zu der Generation, die Mitte des 20. Jahrhunderts zum Spielball der Mächtigen wurde. Nach einem Neuanfang in der DDR wurde er, wie viele mit ihm mit der Wende 89 auf das Abstellgleis geschoben.

9.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Lose Blätter - Visionen und Realitäten

Aus einem Leben für Kohle und Gas
Herbert Richter
ISBN 3-89819-187-7
Art.Nr.4187

Mehr Details

Herbert Richter war bis 1990 Generaldirektor des Kohleveredlungskombinates Schwarze Pumpe.

10.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Prägungen aus acht Jahrzehnten

Bitterfelder Weg eines Generaldirektors
Heinz Schwarz
ISBN 3-89819-157-5
Art.Nr.4157

Mehr Details

Bei seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft entschied sich der Autor für die DDR. Er durchlief mehrere Stationen als Funktionär der SED, darunter von 1953-1957 als 1. Parteisekretär des größten Betriebes der DDR, den Leuna-Werken. Nach einem Hochschulstudium wurde er
zunächst Leiter des Bezirkswirtschaftsrates, dann als Sekretär für Wirtschaft der SED Bezirksleitung Halle eingesetzt. 1971 bis 1983 arbeitete Heinz Schwarz als Generaldirektor des Chemiekombinates Bitterfeld.

17.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Siebzigjährig

Dramaturg auf Lebenszeit
Armin Stolper
ISBN 3-89819-173-7
Art.Nr. 4173

Mehr Details

Der Autor erzählt anläßlich seines 70. Geburtstages in kurzen Geschichten und Gedichten über Begebenheiten aus seinem Leben.

12.00€Preis:
Loading Aktualisieren
 
LoadingUpdating...
Es werden 12 Bücher pro Seite angezeigt: « Erste Seite « Vorherige Seite 1 2 Nächste » Letzte Seite »