Sie sind hier: Produktübersicht » 2002

Frust und Freude

Die zwei Gesichter der Gesellschaft für Sport und Technik
Ulrich Berger (Hrsg.)
ISBN 3-89819-111-7
Art.Nr.4111

Mehr Details

Am 12. August 2002 jährt sich zum fünfzigsten Mal der Gründungstag der Gesellschaft für Sport und Technik - ein Anlaß, um über die Geschichte und Entwicklung dieser Organisation in der DDR ausführlicher als bisher geschehen, zu berichten. Einerseits fanden in den Wehrsportarten Sportschießen, Segelfliegen, Fallschirmspringen u.v.a viele Jugendliche eine interessante Freizeitbeschäftigung, andererseits war die GST mit der vormilitärischen Ausbildung eine "Dienstleistungseinrichtung" des Staates.

13.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Aufhör´n! Karikaturen gegen den Krieg

Horst Kolodziej, Wolfgang Richter (Hrsg.)
ISBN 3-89819-122-2
Art.Nr.4122

Mehr Details

In diesem Buch wenden sich 32 bekannte Karikaturisten und 11 Autoren gegen das Streben der reichen Staaten - allen voran die USA - nach Weltmacht und Ressourcen, die Marginalisierung des Völkerrechts, die Heuchelei, mit Kriegen Humanes bewirken zu wollen oder zu bewirken.
Mit einem Vorwort von Hermann Kant.

10.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Spurensicherung IV – Niedergang der DDR

Ehrlich gekämpft und verloren
Unabhängige Autorengemeinschaft “So habe ich das erlebt”
ISBN 3-89819-110-9
Art.Nr. 4110

Mehr Details

Der Band bietet eine Sicht, die in den zeitgenössischen Geschichtsdarstellungen oft ausgespart wird. Denn die Autorengemeinschaft besteht aus Sozialisten, die ihre als
Antwort auf Hitlerfaschismus und Krieg gewachsenen Ideale trotz der bitteren Niederlage nicht aufgaben und hier berichten, mit welchen Gedanken und Gefühlen sie den Niedergangsprozeß,
seine Symptome, auf den verschiedensten gesellschaftlichen Ebenen erlebt haben. 38 Autoren geben eine kritische Darstellung und Bewertung ihrer zumeist bitteren Erlebnisse.

13.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Ein Leben in Uniform

Johannes G. Gnad
ISBN 3-89819-121-4
Art.Nr. 4121

Mehr Details

Der Autor schildert aus eigenem Erleben die Beeinflussung der Jugend durch die NSDAP und ihrer Organisationen. Er erkennt bald, daß Propaganda und Realität nicht übereinstimmen. Als junger Matrose macht er die Erfahrung, daß Krieg und Heldentum etwas anderes sind als ihm gelehrt wurde. Nach kurzer Gefangenschaft will er sich für Frieden und Sicherheit einsetzen. er muß erkennen, daß ihn dabei die Vergangenheit einholt. 1953 entschließt er sich, Mitglied der Kampfgruppen der Arbeiterklasse der DDR zu werden, um seinen Idealen für Frieden und Sicherheit treu zu bleiben. Doch auch hier muß er begreifen, daß Wahrheit und Täuschung dicht beieinander liegen.

17.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Rechtsextremismus im Osten

Walter Friedrich
ISBN 3-89819-113-3
Art.Nr. 4113

Mehr Details

Ein Ergebnis der DDR-Sozialisation?

8.50€Preis:
Loading Aktualisieren
 
LoadingUpdating...