Sie sind hier: Produktübersicht » Armin Stolper
« Vorherige Seite 1 2 Nächste » (12 Bücher pro Seite)

Meine Leute und ich selber

54 Beiträge zur Zeit- und Familiengeschichte
Armin Stolper
ISBN 978-3-89819-427-3
296 Seiten

Mehr Details

Das Titelblatt-Foto entstand im Selbstauslöserverfahren 1988 auf der Veranda der Schwester-Schwager-Familie Wiedemann in dem oberlausitzischen Niesky, was seinerzeit eine an Großbetrieben und Verwaltungsämtern reiche Kreisstadt in der DDR war, deren Bürger vor allem darunter litten, daß sie das westliche Fernsehen mit ihren gewöhnlichen Antennen nicht empfangen konnten. Darauf sind zu sehen die Hauptstädter Christa in Kittelschürze und Armin in legerer Freizeittracht sowie das bezaubernde Mädchen Cati, mit welchem Sohn Pierre in jugendfrischer Liebe verbunden war. Im Unterschied zu dem Land haben sich die familiären Bindungen bis auf den Tag erhalten; selbst Elisabeth, Tochter von Cati und Pierre, ist noch ein Kind des Landes, das der Schweizer Theologe Karl Barth einmal als "Gottes geliebte Ostzone" bezeichnet hat.
54 Beiträge zur Zeit- und Familiengeschichte bietet der Autor und hofft auf Neugier und Interesse einer geneigten Leserschaft.

14.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Mein Krankenhaus am Rande der Stadt

Armin Stolper
ISBN: 978-3-89819-419-8
272 Seiten

Mehr Details

Was ist ein Krankenhaus? Ein Geburtshausund ein Todeshaus. Ein Haus, in dem die eine Krankheit vertrieben wird und drei neue entstehen. Ich habe nichts gegen das Krankenhaus, die Leute geben sich die größte Mühe, aus Menschen Patienten zu machen und sie in jenen unnormalen Zustand zu versetzen, der sie für die Gesellschaft verwendungsfähig macht. Ich hätte Politiker werden sollen, dann könnte ich an mich glauben. Es ist schön, an sich zu glauben. Auch Kritiker ist keine schlechte Beschäftigung, man weiß alles und muß nichts beweisen.
Rozewicz hat recht: Der Tod erfolgt in den alten Kulissen. Wir schaffen es nicht, uns frei zu machen von den alten Zwängen der Gesellschaft. Wir drohen entweder in der Masse zu ersticken oder in der Einsamkeit dahinzudämmern; belustigt teils über die Konventionen, denen wir uns unterwerfen, verzweifelt teils über die Ausweglosigkeit der Konflikthärten, die durch uns gehen, hindurchgehen. Wir können es natürlich auch mit Fußgymnastik versuchen und uns konzentrativ entspannen. Oder Grillpartys veranstalten und auf die Jagd gehen. Fieberphantasien eines sternhagelnüchternen Menschen.

13.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Kaschpar Kenig Kühnemann

Armin Stolper
ISBN: 978-3-89819-390-0
266 Seiten

Mehr Details

Ist sich hier vorliegende das dritte Bichel, was geschrieben hat Kaschpar über sin Fru Guste, seinen Freund Hobbelewitje und auch sich selber. Ist sich in Maßen lustiges Buch und auch nicht ohne Melancholie und Trauer, die den Menschen immer befällt, wenn er blickt auf die Geschichte von die preußischen Potentaten, angefangen von Zweiten Friedrich über Kanzler Bismarck bis in unsere Tage, weil lernen ja Leute aus der Vergangenheit so gut wie nischt, feiern aber immer wieder Gedenktage, die auch wechseln, weil manche nicht wollen festlich begehen 7. sondern lieber 3. Oktober. Nu, sollen sie feiern, wie sie sein lustig - Hauptsache, sie kaufen sich dieses Biechel und lesen darin mit eine bissel Spaß und Gewinn und freuen sich auf Kaschpar IV, der schon in Arbeit und handelt von Abenteuer mit die Antike.

14.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Das 5.Buch Kaschpar

Armin Stolper
ISBN 978-3-89819-411-2
352 Seiten

Mehr Details

Mit dem 5.Buch Kaschpar verabschieden wir uns, also die Parteizelle Hochhinaus, welche besteht aus die Narren Hobbelewitje, Äsop, Kaschpar und sine Fru Guste von die Leser weibliche und männliche Art und danken für ihre Bereitschaft, diese Mischung aus Zirkus und Parteilehrjahr durchgestanden zu haben. Und das alles in eine Sprache, welche bisherige Leserschaft entweder als schlesisch, wasserpolakisch oder als Gestammel von Hauptschielern ausmachte, womit sie der Wahrheit nahekommet, denn Kaschpar und seine Genossen sprechen eine Sprache, die es nirgendwo außer in diesen Büchern gibt. Es handelt sich also um eine Kunstsprache. Natierlich ist in alle diese finf Biecher auch immer von Kommunistische Manifest und von die Sorte unbelehrbarer Menschen die Rede, die sich durch all diese Untergänge von welthistorische Format nicht von ihre Trachten nach diese Land Glücksland abbringen lassen. Und in alle diese knapp 50 Geschichten, die man findet in diese Buch, wird darauf hingewiesen, daß sich ist der moderne Sozialismus - gleich ob vergangene, gegenwärtige oder zukinftige - auf nichts anderem als der antiken Sklaverei beruht, weshalb sich auch der Genosse Äsop in diese Truppe so wohlfiehlt. Lest also, liebe Freundinnen und Freunde die Biecher "Kaschpar Theater", Kaschpar und Hobbelewitje", "Kaschpar, Kenig, Kühnemann", "Kaschpars Närrische Antike" und natierlich auch: "Das 5.Buch Kaschpar"! Hoffentlich mit etwas Spaß und ob ihr davon klieger werdet, kennen wir nicht versprechen, aber dimmer vielleicht auch nicht.

17.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Kaschpars närrische Antike

Armin Stolper
ISBN: 978-3-89819-403-7
288 Seiten

Mehr Details

Dieses ist das vierte von die Kaschpar-Biecher, und es ist das beste von sie alle. Und daß das so ist, kannst du, meine liebe Mensch, selber herausfinden,wenn du diese Biecher alle verkonsumierst, und wenn du das noch nicht hast gemacht, mußt du das endlich machen und alle Biecher lesen, die diese tapfere Verlegermensch in seine Schkeuditzer Druckhaus herstellt; ein bissel abseits von die hibsche Stadt, wo er auch Haustiere, also Hiehner, Karnickel und Schafe hält und Frichte aus seine Garten erntet. Ein Weib hat er auch, was anderen hilft, gesund zu bleiben oder zu werden und das nur manchmal etwas schimpft, wenn diese Verleger und Buchhändler und Abgeordneter von seine Partei zuviel arbeitet und zu wenig Drachmen in seine Portemonnaie hat. Also alles so wie damals in die Antike, aus der ich bin gekommen zu Kaschpar, sin Fru Guste und Narr Hobbelewitje, wo ich mich fiehle ganz wohl, weil: kommt mir alles sehr bekannt vor: Herkules- und Sisyphosarbeit, Pyrrhussieg und Augiasstall, Kriege immerfort und Sklaverei, wie damals bei uns. Werdet ihr alles erleben, wenn ihr euch laßt verfiehren von Kaschpar zu eine Unterhaltung mit Spaß und Ironie bei seine Fahrt in die Närrische Antike.
Grießt euch Äsop, Sklave, Fabeldichter und Mitglied der Kommunistischen Hochhaus-Zelle von Kaschpar & Co.

14.00€Preis:
Loading Aktualisieren

KASCHPAR UND HOBBELEWITJE

Armin Stolper
ISBN 978-3-89819-382-5
368 Seiten
Art.Nr. 4382

Mehr Details

Den ersten der beiden hier avisierten Narren konnte man in Stolpers Buch KASCHPAR THEATER kennenlernen, das 2010 im GNN Verlag erschien, über den der Rezensent Bernhard Igel schrieb: Kaschpar mit dem roten Herzen, ein Anti-Egoist, ein evangelisch-katholischer Laienbruder im Orden der unvereinigten Roten in der ganzen Welt – 60 Geschichten mit 6.666 Einfällen, Fakten, Beobachtungen, Urteilen, Schlußfolgerungen, Versen, Lobpreisungen – eine Überfülle!
Ein Narr also, der in der Welt des Theaters beheimatet ist und vom Theater der Welt lebt, doch auch auf die einwirken will. Aber weil zwei Narren besser als einer sind, tritt in diesem Buch jetzt HOBBELEWITJE hinzu, ein Gespenst aus grauer Vorzeit, das sich seit König Herodes über die Untiefen und Unbilden der Zeit hinweg dank seiner Blödheit gerettet hat, und der von Kaschpar erfährt, was für ein anderes Gespenst seit Bestehen eines gewissen Buches in der Welt ist und sein Wesen treibt. Im Gegensatz jedoch zu den vielen ANGSTHASEN aus allen politischen Lagern, die sich schon bei dem Wort KOMMUNISMUS in die Hosen machen, haben die beiden ihren Spaß am ebenso respektlosen wie liebevollen Umgang mit demselben und quatschen allerhand dämliches Zeug über ihn.
Kurzum: Wer sich von Anti-Narren nicht ins Bockshorn jagen läßt, wer sture Rechthaberei ebenso wenig mag wie angepaßtes Nachplappern regierungsamtlicher Hauptsätze, der greife nach dem Buch KASCHPAR UND HOBBELEWITJE.

18.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Beaujolais und Bücher

Armin Stolper
ISBN 978-3-89819-310-8
204 Seiten
Art.Nr. 4310

Mehr Details

»Je älter wir werden, desto bedeutsamer erscheint uns das Vergangene. Manch einstmals banales Ereignis wird mit den Jahren zum Symbol, zum Wendepunkt des Schicksals. Ein Stück Brot, irgendwann von jemandem gereicht, läßt einen an das Gute in jedem Menschen glauben, eine als Kind erlebte geringfügige Kränkung bringt einen gegen die gesamte Menscheit auf, eine flüchtige Begegnung während einer Reise prägt sich als höchst bedeutsames Zusammentreffen ins Gedächtnis.
Oder geht das nur mir so?«

Nein, verehrter Viktor Konezki, in mir hast du einen, der deine humorvollen, manchmal auch bissigen aber stets ungeheuer erlebnisreichen Fahrensgeschichten in den letzten 30 Jahren immer wieder gelesen, bewundert und gern mit anderen darüber gesprochen hat. Als Leningrader bist du geboren, als Petersburger gestorben, aber in meinem Herzen lebst du dank der Tatsache, daß uns der Aufbau Verlag zu DDR-Zeiten einige deiner Bücher übersetzt hat.
Das Buch »Beaujolais und Bücher«, in dem ich von Erlebnissen meiner Lebensreise erzähle, soll das Bleibende bezeugen, was Menschen in deinem und unserem Lande einst miteinander verband und was trotz aller Stürme, die wir auf den Weltmeeren erlebten und erleben, nicht untergehen wird.
Armin Stolper

12.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Mit Bismarck nach Bad Kissingen - Mit Heine im Kastanienwäldchen

Armin Stolper
ISBN 3-89819-207-5
Art.Nr. 4207

Mehr Details

Fährt der Autor zu Kur nach Bayern, trifft er auf den Kanzler des wilhelminischen Reiches; kommt er aus dem Berliner Maxim Gorki Theater, muß er neuerdings am Dichter vorbei, der Deutschland als Wintermärchen besang. Beide haben ihm aus ihrer Zeit manches zu erzählen, aber der Autor wäre kein engagierter Zeitgenosse von heute, würde er dem Politiker und dem Poeten nicht seinerseits einiges berichten, was unser Leben am Beginn des neuen Jahrtausend bedrückt und bedrängt. So entstand ein Lesebuch für Lesewillige, die Spaß an literarisch-pointierten Spaziergängen haben.

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Siebzigjährig

Dramaturg auf Lebenszeit
Armin Stolper
ISBN 3-89819-173-7
Art.Nr. 4173

Mehr Details

Der Autor erzählt anläßlich seines 70. Geburtstages in kurzen Geschichten und Gedichten über Begebenheiten aus seinem Leben.

12.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Und noch ein roter Hunderter

Wolfgang Langhoff
Armin Stolper
ISBN 3-935530-11-0
Art.Nr. 1311

Mehr Details

Beiträge, zusammengestellt zum hundertsten Geburtstag des Schauspielers, Regisseurs und Intendanten.

7.50€Preis:
Loading Aktualisieren

Meine Lausitzer Kommune

Armin Stolper
ISBN 3-89819-085-4
Art.Nr. 4085

Mehr Details

Shakespeare brachte die Welt ans Theater, ich begnüge mich mit der Lausitz. Aber auch sie ist für mich voll von Narren und Weisen, Gescheiten und Dummen, Geraden und Krummen, und ich, der ich ihnen seit vielen Jahren verwandtschaftlich begegne, stelle fest: Ich bin nicht anders oder besser als sie, ich bin einer von ihnen.

15.00€Preis:
Loading Aktualisieren

Rabenfrühstück á la carte

Armin Stolper
ISBN 3-929994-86-0
Art.Nr. 3886

Mehr Details

Erkundungen zum Leben in einem Lande, das sich nach seinem Anschluß an die BRD der besonderen Aufmerksamkeit seiner Feinde und der zu geringen seiner Freunde erfreut.

10.00€Preis:
Loading Aktualisieren
 
LoadingUpdating...
Es werden 12 Bücher pro Seite angezeigt: « Erste Seite « Vorherige Seite 1 2 Nächste » Letzte Seite »